Aktuelles

Search

City Circus Zero Work - Theaterformen 2009



Die Jbo-YoungStars waren vom 12. - 14. Juni im Ballhof Hannover zu Gast - als "dadaistische Blaskapelle" im Stück "City Circus Zero Work".

Junge Leute mit praktischen Erfahrungen im Nichtstun, qualifiziert in Müßiggang und Zeitvertreib, wurden von der Performance-Gruppe andcompany&Co. gesucht und gefunden. Zusammen laufen sie rückwärts nach nah – oder vorwärts von weit – eben so wie Kurt Schwitters den Namen „Hannover“ liest: von hinten nach vorne. Seinem Beispiel folgend haben sich die jungen Hannoveraner durch ihre Stadt treiben lassen und Dinge entdeckt, die sich nur dem müßigen Blick offenbaren wie die Schönheit weggeschmissener U-Bahnfahrkarten, zerschnipselter Reklame, auf den Kopf gestellter Anzeigen und anderes Treibgut der Städte. Töne wurden gesammelt, Sounds gesampelt und Musik gemacht. Als musikalischer und visueller Remix wird das Material auf einer ureignen Merzbühne aufgelegt, umgedreht und zurückgespult: „Am Ende des Stücks kann ich alles, was ein normaler Mensch kann, und noch ein bisschen mehr ...“ Das in Berlin ansässige Performance-Kollektiv andcompay&Co. hat mit humorvoll verspielten Performances aus Fakten und Fiktionen in den letzten Jahren international Furore gemacht. Jetzt arbeitet die Gruppe zum ersten Mal mit dem jungen schauspielhannover zusammen.

Backstage- und Onstage-Impressionen können Sie im Fotobereich finden.

Kritiken zum Stück finden Sie zum Beispiel bei Nachtkritik.

YS-Termine

Sa, 10.Aug 2024, 11:00 - 13:30
Probe
Sa, 24.Aug 2024, 11:00 - 13:30
Probe
Sa, 07.Sep 2024, 11:00 - 13:30
Probe
Sa, 14.Sep 2024, 11:00 - 13:30
Probe
Sa, 28.Sep 2024, 11:00 - 13:30
Probe
Sa, 26.Okt 2024, 08:00 - 17:00
Probenwochenende

YS-Login

Wir benutzen Cookies
Diese Website nutzt grundsätzlich nur für die Funktion erforderliche Cookies. Durch „ABLEHNEN“ werden lediglich die minimal technisch erforderlichen Cookies verwendet (Ihre Session-ID, Ihre eingestellte Browser-Sprache, Ihre Entscheidung über die Verwendung von Cookies). Bitte beachten Sie, dass z. B. das Kontaktformular nur verwendet werden kann, wenn weitere Cookies benutzt werden dürfen („AKZEPTIEREN“).