Aktuelles

Search

Beim Tag der offenen Tür des Niedersächsischen Landtags am 24. August 2019 spielten die YoungStars zur musikalischen Unterhaltung im CDU-Fraktionssaal.
Aufgrund der großen Besetzung passten die YoungStars nicht vollständig auf die Bühne und nahmen ungefähr ein Drittel des Raums ein. Die schwarz-gelbe farbenfrohe Kleidung tat ihr Übriges und so fiel die Begrüßung durch Dirk Toepffer (Vorsitzender der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag) noch etwas überrascht aus: „An die Farbkombination hier im Raum muss ich mich erst gewöhnen. Aber es gab ja auch mal eine schwarz-gelbe Koalition, vielleicht kommt das ja wieder“.

Im Anschluss ließ sich das Publikum bei „Welcome to the Jungle“, „Ghostbusters“ und „Puttin‘ on the Ritz“ schnell auf die Musik ein. Nach einem von der CDU organisierten politischen Talk und dem Auftritt des Zauberers Simabu spielten die YoungStars mittags noch einmal. Dieses Mal war der Saal noch voller als morgens und die Leute ließen sich schnell animieren und klatschten zu „The Impression That I Get“ und „An Irish Party in Third Class“, wobei das Accelerando zum Schluss besondere Begeisterung hervorrief. Nach „Don’t Stop the Beat“ wurde die musikalische Begleitung der Veranstaltung dann an den Chor „Voices of Harmony“ aus Sehnde abgegeben.

(ar)